Nachrichten genfoodneindanke.de

Kampagne: Keine Patente auf Bier
21. März 2017
32 Organisationen haben eine Kampagne gestartet, mit der sie gegen Patente auf Braugerste protestieren. Erteilt wurden diese Patente 2016 vom Europäischen Patentamt (EPA) an die Brauereikonzerne Carlsberg und Heineken. Sie erstrecken sich auf Gerste […]
Leo Frühschütz
Chemikalien-Agentur ECHA: Glyphosat ist nicht krebserregend
15. März 2017
Die europäischen Chemikalien-Agentur ECHA hat mitgeteilt, dass ihrer Meinung nach die vorliegenden wissenschaftlichen Belege nicht ausreichen, um Glyphosat als krebserregend, mutagen oder schädlich für die Fortpflanzung zu klassifizieren. Selbst die […]
Leo Frühschütz
Chemikalien-Agentur ECHA: NGOs bezweifeln Unabhängigkeit der Behörden-Experten
13. März 2017
Die europäische Chemikalien-Agentur ECHA berät derzeit über die Sicherheitseinstufung des Pestizidwirkstoffs Glyphosat. Medienberichten zufolge könnte der Bericht ihrer Experten schon in dieser Woche veröffentlicht werden. Zahlreiche Nichtregierungso […]
Leo Frühschütz
Studie: Pestizideinsatz lässt sich ohne Einbußen deutlich verringern
8. März 2017
Konventionelle Landwirte können ihren Pestizideinsatz um bis zu 42 Prozent verringern ohne Ernteeinbußen zu erleiden. Dazu braucht es keine gentechnisch veränderten Pflanzen, die Gifte gegen Schädlinge produzieren. Es genügt, die Anbaumethoden zu ver […]
Leo Frühschütz
Schrumpfende Bedeutung: Der FAO Report zur Zukunft der Ernährung erwähnt Agro-Gentechnik nur in einem Absatz
6. März 2017
Hat die Welternährungsorganisation FAO ihren Kurs geändert und unterstützt plötzlich die Agro-Gentechnik? Diesen Eindruck erweckt eine Meldung auf der Webseite des Zentralverbandes der Deutschen Schweineproduktion (ZDS) über den neuesten Bericht der […]
Leo Frühschütz
USA: Manipulierter Ethanolmais gefährdet die Speisemaisernte
2. März 2017
Im US-Staat Nebraska wurde der gentechnikfreie Speisemais zahlreicher Farmer durch den genmanipulierten Mais Enogen des Konzerns Syngenta verunreinigt. Das berichtete der Organic & Non-GMO-Report und befürchtet, dass sich die Probleme noch auswei […]
Leo Frühschütz
750 Studien, von denen Gentechnik-Regulierer nichts wissen wollen
1. März 2017
Das brasilianische Ministerium für Agrarentwicklung hat in einem Sammelband 750 Studien zusammengestellt, die Risiken und Unsicherheiten beim Anbau von transgenen Pflanzen beschreiben. In Brasilien werden auf mehr als 40 Millionen Hektar Fläche gente […]
Leo Frühschütz
USA: Manipulierter Ethanolmais gefährdet die Speisemaisernte
27. Februar 2017
Im US-Staat Nebraska wurde der gentechnikfreie Speisemais zahlreicher Farmer durch den genmanipulierten Mais Enogen des Konzerns Syngenta verunreinigt. Das berichtete der Organic & Non-GMO-Report und befürchtet, dass sich die Probleme noch auswei […]
rolfmuetze
EU-Mitglieder wollen mit Patenten auf konventionelle Zucht Schluss machen
24. Februar 2017
Die Regierungen der EU-Mitgliedsstaaten haben beschlossen, gemeinsam gegen Patente auf Pflanzen und Tiere aus konventioneller Zucht vorzugehen. Die Entscheidung fiel im Europäischen Rat fürWettbewerbsfähigkeit, in dem die Mitgliedsstaaten meist mit i […]
Leo Frühschütz
Studie: Golden Rice zeigt bei Kreuzung unerwartete Nebeneffekte
20. Februar 2017
Golden Rice wurde gentechnisch so manipuliert, dass er betacarotinreiche gelbe Körner erzeugt. Um diese Eigenschaft großflächig verfügbar zu machen, muss die manipulierte Reissorte mit regional verbreiteten Hochertragsreissorten gekreuzt werden. Dabe […]
rolfmuetze