Vegetarischer Kinder- und Jugendpreis ausgeschrieben

Der Vegetarische Kinder- und Jugendpreis möchte junge Aktive ermuntern, sich für vegetarische und tierschützende Projekte zu engagieren. Ausgezeichnet werden können z.B. ein vegetarisches Projekt in der Schule, eine Ausstellung zur vegetarischen Ernährung, ein Konzept für eine tierfreundliche Jugendseite im Internet, ein vegetarischer Kochkurs oder eine kreative Aktion in der Fußgängerzone. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Auch das Engagement Erwachsener für Kinder oder Jugendliche, wie z.B. die vegetarische Woche im Kindergarten, kann eingereicht werden. Der KIJU wird beim Veggie-Street-Day (VSD) am 14. August 2010 in Dortmund vom Vegetarierbund Deutschland () feierlich verliehen. Ausgezeichnet werden die drei besten Projekte mit einem Gesamtbetrag von 3.000 Euro, der von “Vegeterra – Stiftung vegetarisch leben” zur Verfügung gestellt. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2010; also genug Vorlauf, um ein spannendes Projekt zu entwickeln! Es können zukünftige geplante sowie auch bereits durchgeführte Aktivitäten eingereicht werden. Die Ausschreibungsunterlagen können von der Webseite www.vebu.de heruntergeladen oder beim Vegetarierbund Deutschland, Blumenstr.3, 30159 Hannover, Tel. 0511 / 363 20 50, info@vebu.de angefordert werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *