Weißt Du wirklich, wie Dein Geld für Dich arbeitet?

Das Animationsvideo „How Your Money Works“, eine Produktion von Green City Energy, hat es unter die sieben Gewinnerfilme bei den Bitfilm Awards geschafft und wird in dem Kinofilm “Money & Me” veröffentlicht. Der Videoclip wurde gemeinsam mit der Rating Agentur oekom research und der Münchner Designformation Musclebeaver für die Aufklärungs-Kampagne „Bewusst-investieren.de“ von Green City Energy entwickelt und zeigt, wie Geld wirklich arbeitet, wenn man es gedankenlos investiert.

Bei der Preisverleihung der jährliches Bitfilm Awards in Hamburg im Rahmen des internationalen Film-Festivals wurde das Animationsvideo „How Your Money Works“ von Green City Energy zu einem der sieben Gewinner des Wettbewerbs gekürt. Zur Auswahl standen internationale Kurzfilme aus den Kategorien Dokumentarfilm, Spielfilm und Animation, die sich alle um das Thema Geld drehen. Die sieben Siegervideos wurden online gewählt und werden in Kürze als Gesamtkunstwerk in dem Kinofilm „Money & Me“ zu sehen sein.

„Über die Auszeichnung freuen wir uns sehr! Vor allem weil es uns gelungen ist, die Geschichte vom Geld so zu transportieren, dass sie die Leute optisch und inhaltlich begeistert“, freut sich Martin Betzold, Initiator der Kampagne „Bewusst investieren.de“ und Leiter Marketing und Vertrieb bei Green City Energy. „Über 100.000 Menschen kennen den Money Clip bereits und somit die ungeschminkte Wahrheit über die fatale Wirkungsweise, die Geld entfalten kann.“ Den Clip „How Your Money Works“ hat Green City Energy, die Tochter der größten Umweltschutzorganisation in München Green City e.V., gemeinsam mit der Rating Agentur oekom research und der Münchner Designformation Musclebeaver für die Internetplattform “Bewusst investieren ” produziert. Darauf finden Anleger nicht nur Informationen über grüne Geldanlagen sondern auch das punktgenaue Animationsvideo, gespickt mit detailverliebten Illustrationen, wahnwitzigem Charme und einem Feuerwerk an gesellschaftskritischen Assoziationen, das seit dem Start der Kampagne im Februar 2010 die Designbranche sowie die Laien des Fachs gleichermaßen in Euphorie versetzt.

Mehr zum Thema

Ein Gedanke zu „Weißt Du wirklich, wie Dein Geld für Dich arbeitet?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.