Bundesweite Anti-Atom-Aktionen am Samstag

Von Niebüll an der Nordsee bis Lindau am Bodensee, von Aachen bis Berlin: An 41 Orten in ganz Deutschland bilden AtomkraftgegnerInnen am kommenden Samstag, dem 26. Februar, Menschenketten in den Innenstädten. Und werben damit für die Beteiligung an der 45 Kilometer langen Menschenkette zwischen dem Atomkraftwerk Neckarwestheim und der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart am 12. März. Zu der Anti-Atom-Kette am 12. März werden zehntausende Menschen aus dem ganzen Bundesgebiet erwartet. Zwei Wochen vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg will ein breites Bündnis von Organisationen den Protest gegen die Atompolitik der Bundesregierung auf die Straße tragen, die von der Regierung Mappus massiv unterstützt wurde. Mehr zum Thema

  • Wo genau es Aktionen gibt, steht hier.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *