bio verlag ist deutscher Gewinner

Der , Herausgeber des Naturkostmagazins Schrot&Korn, ist beim nationalen Entscheid der European Business Awards als Gewinner in der Kategorie „Employer of the year“ für Deutschland gekürt worden. Dabei hatte sich der bei den zehn letzten deutschen Finalisten als einziger der so genannten National Champions innerhalb der European Business Awards durchgesetzt. Zusammen mit neun weiteren europäischen Unternehmen darf er damit den Titel  „Ruban d’honneur“ tragen und erhält dazu die Medaille mit Schärpe. Am 5. Juni wird nun eine Jury in Istanbul entscheiden, ob der auch europäischer Sieger in der Kategorie wird. Damit nimmt er Kurs auf den gesamteuropäischen Titel „Employer of the year“. Für diese Kategorie sind insgesamt zehn Unternehmen aus Europa in der Endrunde, der ist dabei das einzige Unternehmen aus Deutschland.

Mit dem unabhängigen Preis werden jedes Jahr Landessieger innerhalb der europäischen Union gekürt, die sich durch Innovation, wirtschaftlichen Erfolg und Nachhaltigkeit auszeichnen. Eine renommierte Fachjury hat es sich zur Aufgabe gemacht, außergewöhnliche Firmen in verschiedenen Kategorien zu würdigen und Best Practice-Beispiele der europäischen Wirtschaft zu fördern. Der bio verlag überzeugte unter den deutschen Finalisten als „Firma in Mitarbeiterhand“. Die zehn Europa-Finalisten nehmen nun an der gesamteuropäischen Ausscheidung in Istanbul teil. Insgesamt 100 Unternehmen aus 18 Ländern waren bei der europäischen Wahl angetreten. Dieses Jahr war auch eine öffentliche Online-Abstimmung möglich, über 35.000 Stimmen hatten bereits an der Wahl zum Landessieger teilgenommen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir als National Champion für Deutschland den Titel Ruban d’honneur tragen dürfen“, erklärt Sabine Kauffmann, Geschäftsführerin des bio verlages. „Mit dieser Wahl können wir auch anderen Unternehmen Mut machen, Mitarbeiter stärker am Unternehmen zu beteiligen.“ Der Verlag ist seit Dezember 2011 in den Händen der Belegschaft. Gemeinsam möchte man hier den Traum vom anderen Wirtschaften leben und sich nachhaltig und fair am Markt bewegen.

Die European Business Awards haben zum Ziel, beste Geschäftsmodelle und Firmen innerhalb der Europäischen Union anzuerkennen und zu belohnen. Dabei werden insbesondere solche Akteure berücksichtigt, die der Geschäftswelt nachahmenswerte Vorbilder liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.