Bald weniger Patente auf Pflanzen und Tiere?

Der Verwaltungsrat des Europäischen Patentamts (EPA) will sich in einem Monat in Den Haag treffen und offenbar beschließen, die bestehenden Verbote im Patentrecht zu stärken. Außerdem sollen bald Pflanzen und Tiere, deren Züchtung nur auf Kreuzung und Selektion beruht, nicht mehr patentierbar sein. Trotz dieses Erfolgs sehen die Organisationen der Koalition „Keine Patente auf Saatgut!“ aber noch deutlichen Bedarf für Nachbesserungen. Weiterlesen.