Wie weiter mit der EU-Öko-Verordnung?

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) begrüßt die Absage des Trilog zur Revision der EU-Öko-Verordnung. Es biete sich nun die Chance, die bestehende Öko-Verordnung für die Zukunft zu optimieren, betonte Geschäftsführerin Elke Röder. „Kernanspruch an die Revision muss die Verabschiedung handwerklich gut gemachter Regelungen sein, die klar und verhältnismäßig sind.“ Mehr Infos.