PETA zeichnet Richard David Precht aus

Auszeichnung für eine Welt ohne Tierleid: Die Tierrechtsorganisation PETA verleiht Richard David Precht für seine Publikation „Tiere denken“ den „Progress Award 2017“ in der Kategorie „Tierfreundlichstes Buch“. Der Philosoph und Publizist nimmt in „Tiere denken“ ethische, biologische, religiöse, philosophische und rechtliche Aspekte im Umgang mit Tieren unter die Lupe. Der Progress Award ehrt Kreativität, Mitgefühl, nachhaltige und zukunftsweisende Entscheidungen sowie fortschrittliche Produkte und Denkweisen für eine tierfreundliche Gesellschaft. Mehr Informationen.