Das Filmfestival NaturVision beginnt

Vorhang auf für Tier und Natur! In Ludwigsburg werden ab morgen rund 100 Filme zu Natur, Umwelt und Nachhaltigkeit gezeigt. Außerdem gibt es ein spannendes Rahmenprogramm und ein großes Open Air. Das Filmfestival NaturVision läuft vom 21. bis 24. Juli zum 15. Mal. Dabei sein.

Werden jetzt auch Lachse patentiert?

Jetzt soll das Europäische Patentamt auch noch ein Patent auf Lachse erteilen, die mit bestimmten Pflanzen gefüttert wurden. Wie aus einem Schreiben an die Antragsteller in Australien hervorgeht, kann das Patent bereits in den nächsten Monaten erteilt werden. Die internationale Koalition “Keine Patente auf Saatgut!” hat zum Protest aufgerufen. Mehr steht hier.

Letzter Kandidat für den taz Panter Preis

Das gelbe Haus des Fanprojekts Dresden liegt an einer lauten Hauptstraße zwischen Bahngelände, verlassenen Altbauten und modernen Bürokomplexen. Auf dem Hof des Fanhauses machen drei junge Männer eine Torwand mit Lack wetterfest. Es riecht nach frischer Farbe und ist heiß. Die drei jungen Männer gehören zur Faninitiative 1953international. Seit acht Jahren kämpft sie in der Fanszene des Zweit- beziehungsweise Drittligisten Dynamo Dresden gegen Rassismus und für Toleranz.

Gefällt-Mir-Buttons: naturkost.de und schrotundkorn.de jetzt Datenschutz-konform

Aus dem Beschluss der obersten Aufsichtsbehörden für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich “Das direkte Einbinden von Social Plugins, beispielsweise von Facebook, Google+ oder Twitter, in Websites deutscher Anbieter, wodurch eine Datenübertragung an den jeweiligen Anbieter des Social Plugins ausgelöst wird, ist ohne hinreichende Information der Internetnutzerinnen und -nutzer und ohne ihnen die Möglichkeit zu geben, … Gefällt-Mir-Buttons: naturkost.de und schrotundkorn.de jetzt Datenschutz-konform weiterlesen

Rückruf türkischer Bio-Linsen

In mehreren Chargen türkischer Bio-Linsen ist der Herbizidwirkstoff Glyphosat in extrem hoher Konzentration gefunden worden. Der Biofachhandel ist davon stark betroffen. Ein Großteil der Linsen und einige verarbeitete Produkte sind bereits mit einem Verkaufsstopp belegt. Die Ursache der Belastung ist noch ungeklärt.

Neues Buch: Monsanto auf Deutsch

Die sechs Monate Haft wegen einer Feldbefreiung hat der Gentechnik-Aktivist Jörg Bergstedt dazu genutzt, sein neues Buch fertig zu schreiben: „Monsanto auf Deutsch“ heißt es und ist jetzt erschienen. Es handelt (fast) nicht vom skandalträchtigen US-Konzern, sondern schildert die Gentechnik-Seilschaften und ihr Wirken in Deutschland.

Bio-Betrug mit Schweinen aufgeflogen

Der italienische Erzeuger und Verarbeiter Paolo Zaccardi hat seine Schweine trotz Aberkennung des Bio-Zertifikats noch monatelang weiter als Bio-Tiere vermarktet. Wie die taz berichtete, soll er rund 300.000 Kilogramm Schweine-Hälften im Wert von mehr als einer Million Euro an einen norddeutschen Bio-Fleischhändler verkauft haben.

Fehlalarm: Heilkräuter werden nicht verboten

In den vergangenen Wochen kursierten im Internet Meldungen, in denen vor einem „EU-Verkaufsverbot für Heilpflanzen“ gewarnt und für eine elektronische Petition an den Bundestag geworben wurde. Wie sich jetzt herausstellte, ist an den Warnungen jedoch kaum etwas dran. Betroffen sind womöglich ayurvedische und traditionell chinesische Fertig-Arzneimittel. Ab 1. April 2011 werde man keine Heilkräuter mehr … Fehlalarm: Heilkräuter werden nicht verboten weiterlesen