Nachrichten genfoodneindanke.de

Überwachung: Saatgut ist noch gentechnikfrei
21. November 2017
Die für die Saatgutüberwachung zuständigen Behörden der Bundesländer haben im auch im Herbst 2017 wieder mehrere hundert Proben von Mais und Rapssaatgut auf gentechnisch veränderte Organismen untersucht – und keine gefunden. Lediglich in einer Probe […]
Leo Frühschütz
Bundesamt für Naturschutz: Genome Editing gehört ins Gentechnikrecht
16. November 2017
Pflanzen, die mit Hilfe neuer Verfahren der Genom-Bearbeitung wie CRISPR/Cas entstanden sind, sollten über das europäische Gentechnikrecht geregelt werden. Zu diesem Ergebnis kommt ein Rechtsgutachten, das vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) in Auftr […]
Leo Frühschütz
Studie: Gentechnikfreie Ernährung verringert Gesundheitsbeschwerden
13. November 2017
US-Amerikaner, die auf eine gentechnikfreie Ernährung umgestiegen sind, berichten in einer Studie über deutliche Verbesserungen in ihrem Gesundheitszustand. Allerdings sind die Ergebnisse mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Autor der Studie ist […]
Leo Frühschütz
Glyphosat-Zulassung: EU-Kommission scheitert ein weiteres Mal
9. November 2017
Die EU-Kommission ist heute wieder daran gescheitert, von den Mitgliedsstaaten eine qualifizierte Mehrheit für die erneute Zulassung des Herbizids Glyphosat zu bekommen. Sie hatte dem zuständigen Ausschuss vorgeschlagen, die Zulassung um weitere fünf […]
Leo Frühschütz
Molkerei Berchtesgadener Land verbietet Glyphosat
6. November 2017
Die südostbayerische Molkerei Berchtesgadener Land hat ihren konventionellen Landwirt verboten, Glyphosat und andere Totalherbizide einzusetzen. Damit setzt das Unternehmen als erste Molkerei bundesweit ein Zeichen. Beschlossen hat dieses Verbot der […]
Leo Frühschütz
Verbraucher fordern bei Genome Editing Kennzeichnung und strikte Regulierung
2. November 2017
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat in einer Studie herausgefunden, was Verbraucher von den als Genome Editing bezeichneten neuen gentechnischen Verfahren halten. Zwar sind die Erkenntnisse aus ausführlichen Gruppendiskussionen mit insge […]
Leo Frühschütz
SPD fordert Gewissensabstimmung über nationale Anbauverbote
31. Oktober 2017
Die SPD-Bundestagsfraktion hat einen Gesetzentwurf eingebracht, der nationale Anbauverbote für gentechnisch veränderte Pflanzen regeln soll. Die Abgeordneten sollen laut SPD darüber nach ihrem Gewissen abstimmen – noch bevor die neue Bundesregierung […]
Leo Frühschütz
Probeabstimmung: Keine Mehrheit für Glyphosat-Verlängerung
25. Oktober 2017
Die EU-Kommission hat heute bei ihrem Versuch, die Zulassung des Herbizids Glyphosat um zehn Jahre zu verlängern, eine herbe Niederlage einstecken müssen. Im Ständigen Ausschuss der Mitgliedstaaten zeigte sich, dass es für diesen Vorschlag keine qual […]
Leo Frühschütz
Europa-Abgeordnete sagen Nein zu Glyphosat
23. Oktober 2017
Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments (EP) hat die EU-Kommission aufgefordert, die Zulassung für das Herbizid Glyphosat nicht weiter zu verlängern. Sie soll ihren Antrag zurückziehen, da er das Vorsorgeprinzip nicht beachte und nicht in der […]
Leo Frühschütz
Wissenschaftler warnen: Neue gentechnische Verfahren sind unberechenbar
19. Oktober 2017
Die so genannten neuen gentechnischen Verfahren können unbeabsichtigte, unvorhersehbare und potentiell negative Konsequenzen mit sich bringen, warnt die Wissenschaftlervereinigung ENSSER (European Network of Scientists for Social and Environmental Re […]
Leo Frühschütz