Nachrichten genfoodneindanke.de

Menschenrechtler berichten: Was Sojaanbau in Brasilien anrichtet
20. September 2017
Der ausufernde Sojaanbau in Brasilien bringt „ein verheerendes Ausmaß von agrochemischen Verschmutzungen, Wassermangel und Landraub“ mit sich. Das berichten 30 Menschenrechts- und Entwicklungsexperten, die im Nordosten Brasiliens mit Betroffenen spra […]
Leo Frühschütz
Glyphosat: Deutsche Behörde schreibt Bewertung von Monsanto ab
18. September 2017
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) soll Teile seines Bewertungsberichtes über die Neuzulassung des Herbizids Glyphosat aus dem Zulassungsantrag von Monsanto abgeschrieben haben. Diesen Vorwurf erhob die österreichische Umweltorganisation Gl […]
Leo Frühschütz
Zunehmend schlechte Aussichten für indische Baumwoll-Bauern
15. September 2017
Auch in diesem Jahr werden die indischen Bauern wieder Teile ihre Baumwollernte an Schädlinge verlieren. In den Medien häufen sich die Berichte, dass sich der Baumwollkapselbohrer in immer mehr Regionen über die Felder hermacht. Eigentlich dürfte die […]
Leo Frühschütz
Endgültig bestätigt: Feldbefreier müssen keinen Schaden bezahlen
11. September 2017
Vor neun Jahren hatten Gentechnikgegner ein Versuchsfeld mit genmanipuliertem Weizen in Gatersleben in Sachsen-Anhalt zerstört. Das Leibniz Institut für Pflanzengenetik (IPK) als Betreiber des Versuchsfeld verlangte über 250.000 Euro als Schadensersa […]
Leo Frühschütz
Testbiotech fragt: Sponserte Monsanto einen EFSA-Wissenschaftler?
24. August 2017
Monsanto soll einen mit der Pestizidbewertung betraute EFSA-Mitarbeiter dafür bezahlt haben, dass er auf einer Toxikolgen-Tagung die Ungefährlichkeit von Glyphosat bekunden. Dies ergibt sich aus internen Firmenmails, die im Zuge einer Klage gegen Mon […]
Leo Frühschütz
Neue Gentech-Kartoffel in Kanada zugelassen
21. August 2017
Die kanadische Lebensmittelbehörde CFIA hat drei Sorten gentechnisch manipulierte Kartoffeln für den Anbau und den Verzehr freigegeben. Die von der US-amerikanischen Firma Simplot Plant Science unter der Marke „Innate“ angebotenen Knollen sind resist […]
Leo Frühschütz
Lebensmittelüberwachung: Gentechnische Verunreinigungen gehen zurück
17. August 2017
Die gentechnischen Verunreinigungen in sojahaltigen Lebensmitteln gehen weiter zurück. Das zeigen die ersten, von einzelnen Bundesländern veröffentlichten Berichte für 2016. Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) Freiburg hatte 2016 insge […]
Leo Frühschütz
Neuer Gentech-Reis mit Eisen, Zink und Beta-Carotin
15. August 2017
Ein neuer genmanipulierter Reis mit einer Extraportion Eisen, Zink und Betacarotin soll die Mangelernährung in Entwicklungsländern beenden. Entwickelt haben ihn Wissenschaftler der Eidgenösssichen Technischen Hochschule (ETH) Zürich. Bisher wurden di […]
Leo Frühschütz
Gentech-Lachs im Handel – ohne Kennzeichnung
11. August 2017
Die Firma Aquabounty hat 4,5 Tonnen ihres gentechnisch veränderten (gv) AquAdvantage-Lachses an einen nicht bekannten Händler verkauft. In Kanada ist keine Gentechnik-Kennzeichnung vorgeschrieben, so dass nicht bekannt ist, welche Wege der gv-Lachs s […]
Leo Frühschütz
USA: Wie gesund ist ein veganer Gentech-Burger?
9. August 2017
In den USA hat das Unternehmen Impossible Foods einen fleischlosen Burger auf den Markt gebracht, dessen Patties nach Fleisch schmecken und auch so aussehen. Angeboten wird das Produkt erst in einigen ausgewählten Restaurants in New York, Texas und K […]
Leo Frühschütz