Hartkäse

Hartkäse




Definition:

Fester bis harter Käse mit geringstem Wassergehalt im Vergleich zu anderen Käsesorten. Dafür wird der Käsebruch auf zirka 55 Grad erhitzt, was den Käse fester macht. Typisch ist seine lange Reifezeit, die häufig mehr als drei Monate dauert, bei manchen Sorten sogar bis zu drei Jahren. Daher hat Hartkäse ein ausgeprägtes und kräftiges Aroma. Bekannte Sorten sind Emmentaler, Chester (Cheddar), Parmesan oder Bergkäse.

Herstellung und Produkte siehe Käse