Espresso

A B

Espresso, das ist zum einen eine aus Mailand stammende Art der Kaffeezubereitung: Unter hohem Druck wird ein kleine Menge heißes Wasser durch eine Portion Kaffeemehl gedrückt, so dass ein sehr kräftiges und dunkles Getränk entsteht. Espresso, das sind aber auch Kaffee-Bohnen, die einem bestimmten Röstverfahren unterzogen werden. Für Bio-Espressi werden sie ausschließlich in traditioneller Trommelröstung verarbeitet. In einem indirekt beheizten Röster trocknen sie zunächst und wirbeln dann mehrere Minuten  darin herum, so dass sie eine gleichmäßige Bräunung erhalten. Je nach gewünschtem Bräunungsgrad, aber auch abhängig von der jeweiligen Bohne, liegt die Röstungszeit zwischen 10 und 20 Minuten. Dabei werden Temperaturen zwischen 200 und 230 Grad Celsius erreicht.