Gazpacho

Naturkost-ABC:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

ist eine (eis-)kalte Gemüsesuppe. Stammt aus Andalusien in Spanien, besonders bei heißem Wetter eine beliebte Vorspeise. Grundlage sind pürierte Tomaten mit Gurke und Paprika. Hinzu kommen meist noch Gurken, Zwiebeln, Knoblauch und eventuell weitere Gemüse. Die eine Hälfte wird püriert und mit Wasser oder Gemüsebrühe vermischt, die andere Hälfte in feine Würfel geschnitten. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer, nach Geschmack auch zerstoßenem Kreuzkümmel und Chili sowie etwas Weinessig. Serviert wird Gazpacho gut gekühlt mit einem Schuss Olivenöl und frisch gebratenen Croûtons oder gewürfeltem Weißbrot. Die Gemüsewürfel werden untergemischt oder in separaten Schalen gereicht, so dass jeder die Mischung selbst bestimmen kann.