Taurin

A B

Ein Aminosäure-Abkömmling, der an der Entwicklung des zentralen Nervensystems beteiligt ist, den Transport einiger Mineralstoffe beeinflußt (Calcium, Magnesium, Zink) und vermutlich als Neurotransmitter wirkt, d.h. als Botensubstanz, die Signale auf biochemischem Weg zwischen Nervenzellen und Zielzellen überträgt. Taurin wird häufig sogenannten Energy Drinks zugesetzt. Da es der Körper selbst herstellen kann, muss es jedoch nicht von außen zugeführt werden.