Granola mit Aroniabeeren (S&K 04/2015) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Granola mit Aroniabeeren (S&K 04/2015)

 

Zutaten

Gut vorzubereiten - v l
leicht - Für ca. 600 g
Gesamtzeit: 60 Min.
Pro Portion (125 g): 620 kcal, F: 29 g, E: 13 g, KH: 77 g

  • 40 g Kokosöl
  • 60 g Quinoa
  • 50 g Erdmandelblättchen
  • 50 g Cashewbruch
  • 40 g Kokoschips
  • 200 g Haferflocken
  • 40 g getrocknete Aroniabeeren
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 100 ml Ahornsirup
  • Salz
  • 2 TL Spirulinapulver

Zubereitung

  1. Ofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Kokosöl leicht erwärmen, bis es flüssig ist.
  2. Quinoa über einem Sieb heiß abspülen und gut trocken schütteln.
  3. In einer Schüssel Kokosöl mit Erdmandeln, Cashewnüssen, Kokoschips, Haferflocken, Aroniabeeren, Zimt, Ahornsirup und einer Prise Salz gut mischen.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Granolamischung gleichmäßig darauf verteilen und 35 bis 40 Minuten im Ofen rösten. Dabei alle 10 Minuten durchrühren und wieder gleichmäßig verteilen.
  5. Das Granola gut auskühlen lassen. Spirulina gleichmäßig untermischen. In einem luftdichten Glas mit Deckel aufbewahren.Schrot&Korn
 
Frühstück
Schrot&Korn 04/2015

© Text Sabine Kumm Fotos Thorsten Suedfels Foodstyling Pia Westermann

Zubereitungszeit Gesamtzeit: 60 Min.
Kalorien Pro Portion (125 g): 620 kcal
Portionen für ca. 600g
Rubrik Fruehstueck
Monat April
Jahreszeit Frühling
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software