Chinakohlrollen : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Chinakohlrollen

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

(4 Pers.)

  • 250 g Basmati Reis, braun
  • 1/2 TL Meersalz
  • 8 große Chinakohlblätter
  • Sojasauce
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Karotten
  • 100 g frische Champignons
  • 100 g Sojasprossen
  • 3 TL Sonnenblumenkerne
  • Salz, Pfeffer, Currypulver
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Zahnstocher

Zubereitung

Den Reis in ca. 500 ml Wasser 30 Min. einweichen. Anschließend 1/2 TL Meersalz zugeben, zum Kochen bringen und ca. 35 Min. garen.

Die Chinakohlblätter waschen und in 2 Liter heißem Wasser mit 4 EL Sojasauce blanchieren. Anschließend die Blätter unter kaltem Wasser abschrecken.

Die Zwiebel und Karotten in feine Streifen, die Champignons in Scheiben schneiden. Die Zwiebelstreifen in 3 EL Sonnenblumenöl andünsten. Nacheinander die Karottenstreifen, 3 EL Sojasauce, die Champignonscheiben und Sojasprossen zugeben.

Den gegarten Basmati Reis sowie die Sonnenblumenkerne untermischen.

Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Currypulver u. a. würzen. Ca. 2 EL von der Mischung auf jedes Chinakohlblatt geben, zusammenrollen und mit Zahnstochern zusammenstecken.

Die Rollen in 3 EL Sonnenblumenöl rundherum anbraten, anschließend 1/4 Liter Wasser angießen und ca. 15 Min. schmoren lassen.

Tipp:

Passt gut zu Wildreis


mit freundlicher Genehmigung von

Davert-Mühle
Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen 4
Rubrik Hauptgericht
Monat k. A.
Jahreszeit k. A.
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software