Fruchtige Curryhirse mit Nüssen : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Fruchtige Curryhirse mit Nüssen

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Für 3 Personen

  • 125 g Hirse
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Kräutersalz
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Currypulver
  • 1 Zwiebel
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Butter oder Margarine
  • 100 g Cashewnüsse
  • frischer Pfeffer aus der Mühle
  • Zubereitung

    Die Hirse auf ein Haarsieb geben und unter heißem Wasser gut abspülen. Das Wasser mit dem Kräutersalz zum Kochen bringen und die Hirse zusammen mit dem Kurkuma und dem Currypulver kurz aufkochen lassen. Das Getreide nun zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten ausquellen lassen.

    Zwischenzeitlich die Zwiebel schälen und fein würfeln sowie die Äpfel waschen, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Das Fett in einem Topf schmelzen und die Zwiebel sowie die Apfelwürfel darin leicht andünsten. Die Cashewnüsse unterrühren und die fruchtige Masse zu der gegarten Hirse hinzugeben. Die Curryhirse mit Kräutersalz und Pfeffer pikant abschmecken und warm servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 20 Min.


    aus: Leo Frühschütz, Schnelle Küche
    mit Rezepten von Judith Braun

    © bio verlag, 2000

    siehe auch: Schrot&Korn 9/98: Schnelle Küche und Leserrezepte:

    Zubereitungszeit 15 bis 30 Minuten
    Kalorien
    Portionen 3
    Rubrik Hauptgericht
    Monat k. A.
    Jahreszeit k. A.
    Land Orientalisch

    Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

     
    Powered By Recipes software