Gebackene Kürbiskugeln : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Gebackene Kürbiskugeln

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 800 gr Kürbisfleisch (entkernt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 100 gr Sahne
  • 100 gr geriebener Käse
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Mit einem Kugelausstecher aus dem Kürbisfleisch Kugeln formen.

Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen, fein hacken und in Olivenöl andünsten. Die Kürbiskugeln dazugeben und unter Rühren 5 Minuten andünsten.

Die Sahne mit dem geriebenen Käse und den verquirlten Eiern mischen und würzen. Das Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben, das Käse-Sahne-Gemisch darüber geben.

Die Kürbiskugeln im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 15 Minuten backen.

Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden. Vor dem Servieren die Kürbiskugeln großzügig mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.


Quelle: Rund um den Kürbis, Die besten 100 Tipps, erschienen im W. Ludwig Verlag, München, ISBN 3-7787-3806-2

Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen 4
Rubrik Hauptgericht
Monat k. A.
Jahreszeit k. A.
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software