Gefüllte Crepe aus Frankreich - Urlaubsrezept (Leserrezept) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Gefüllte Crepe aus Frankreich - Urlaubsrezept (Leserrezept)

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Urlaubsrezepte 2001

Gefüllte Crêpe aus Frankreich

  • 1 Tasse Dinkel mahlen (125 g )
  • 2 Tassen Weizenmehl Type 550
  • 3 Tassen Milch
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse Mineralwasser
  • Füllung:
  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • schwarzer Pfeffer
  • Kräuter der Provence
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • Zitronensaft
  • Crème fraîche
  • Salz
  • Tomaten
  • Comté (franz. Hartkäse)
  • Roter Batavia-Salat

Zubereitung

Die Mehlsorten miteinander vermischen, eine Tasse Milch mit den zwei Eiern mixen und zum Mehl geben. Die letzten zwei Tassen Milch unter rühren, bis der Teig sahnig wird, dann das Mineralwasser unterschlagen und den Teig eine Stunde quellen lassen.

Die Champignons putzen und blättrig schneiden. Die Zwiebel klein schneiden und im Olivenöl andünsten. Pilze, Knoblauchzehe, Pfeffer und Kräuter der Provence hinzugeben, etwas schmoren lassen und mit der Gemüsebrühe und dem Zitronensaft ablöschen. Einkochen lassen, mit Crème fraîche und Meersalz abschmecken, die Soße soll nicht mehr flüssig sein.

Die Tomaten in Scheiben schneiden, Comté reiben, den Salat waschen und zurechtzupfen. Crêpe in einer mit Öl ausgepinselten Pfanne ausbacken. Nach dem Wenden mit Tomatenscheiben, Comté und etwa 1 El der gedünsteten Champignons belegen. Aus der Pfanne heben, Salat auf dem Crêpe verteilen, zusammenklappen und genießen.

S. Saak, Sinzig


siehe auch: Urlaubsrezepte (Leserrezepte)

Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen
Rubrik Hauptgericht
Monat k. A.
Jahreszeit k. A.
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software