Gefüllte Paprika : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Gefüllte Paprika

 

Zutaten


Für 10 Personen
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

  • 400 g Nudeln (z.B. Farfalle)
  • 1 große Zucchini
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 350 g Tomaten
  • 10 kleine, rote oder gelbe Paprikaschoten
  • 5 Eier
  • 250 ml süße Sahne
  • Kräutersalz
  • körnige Gemüsebrühe
  • 10 Basilikumsträußchen

Zubereitung

1 Nudeln kochen.

2 Zucchini in kleine Würfel schneiden und ca. 3 Minuten in der Gemüsebrühe dünsten. Abtropfen lassen.

3 Tomaten (Stielansätze entfernen) kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten und in kleine Stücke schneiden.

4 Paprikaschoten: Deckel abschneiden, Kerne und Trennwände entfernen. Boden so anschneiden, dass die Schoten stehen können (Boden darf nicht offen sein). Schoten in eine gebutterte Auflaufform setzen.

5 Nudeln, Zucchini und Tomaten vermengen und in die Schoten füllen.

6 Eier, Sahne und Gewürze etwa 5 Minuten kräftig aufschlagen. Masse über die Nudeln gießen.

7 Schoten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Heißluft 180 °C) etwa 30 Minuten backen. Während der letzten 10 Minuten die Auflaufform mit Alufolie abdecken.

8 Mit Basilikum verziert servieren.

Zubereitungszeit 45 bis 60 Minuten
Kalorien
Portionen 10
Rubrik Hauptgericht
Monat April
Jahreszeit Frühling
Land Österreich

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software