Jaboulé aus Tunesien - Urlaubsrezept (Leserrezept) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Jaboulé aus Tunesien - Urlaubsrezept (Leserrezept)

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Urlaubsrezepte 2001
  • 200 g Bulgur
  • Salz
  • 1 große Fleischtomate
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 3 Zweige bis zu 1 Bund Minze (starker Minz-Geschmack)
  • Saft von 2 Zitronen
  • Pfeffer

Zubereitung

Den Bulgur in kochendes Wasser geben und 10 Minuten bei milder Hitze garen. Dann in ein Sieb schütten, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Inzwischen die Tomate waschen, quer halbieren, die Kerne herauslösen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie und die Minze abbrausen, abzupfen und grob hacken. Mit dem Bulgur, den Tomatenwürfeln, den Kräutern und dem Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und für mindestens eine Stunde kalt stellen. Statt Bulgur kann auch Couscous verwendet werden, oder es kann auch mit Kreuzkümmel gewürzt werden .

I. Mössinger, Ludwigshafen


siehe auch: Urlaubsrezepte (Leserrezepte)

Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen
Rubrik Hauptgericht
Monat k. A.
Jahreszeit k. A.
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software