Kärntner Kasnudeln - Urlaubsrezept (Leserrezept) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Kärntner Kasnudeln - Urlaubsrezept (Leserrezept)

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Urlaubsrezepte 2001

für 4 Personen

Nudelteig:

  • 160 g ausgesiebtes Dinkelmehl
  • 1 El Öl
  • 1 Ei
  • Salz, Muskat
  • Ca. 1/16 l Wasser

Füllung:

  • 250 g getrockneter Quark
  • 200 g gekochte Kartoffeln
  • die Kleie vom Dinkelmehl
  • 50 g gehackte und geröstete Zwiebeln
  • 1 Ei
  • 3 El Sauerrahm
  • 4 Tl gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Minze, Kerbel)
  • Salz, Pfeffer
  • Außerdem: Eiweiß und heiße Butter

Zubereitung

Zuerst wird aus den Teig-Zutaten ein mittelfester Teig geknetet, den man etwa eine halbe Stunde ruhen lässt.

In dieser Zeit wir die Füllung zubereitet: Die gekochten Kartoffeln in den Quark passieren, die Kleie vom Dinkelmehl, die gehackten und gerösteten Zwiebeln, sowie die restlichen Zutaten hineingeben, würzen und alles gut verrühren.

Den Teig etwa messerrückendick ausrollen und mit einem runden Ausstecher ( 10 cm) ausstechen. Die Ränder dieser Scheiben mit Eiweiß bepinseln, in die eine Hälfte 2 Tl Füllung geben, die Teigscheiben zu einem halbrunden Kissen zusammenklappen und rundherum mit den Fingerspitzen zusammendrücken. Etwa 8-10 Minuten in Salzwasser kochen, abgießen und mit heißer Butter übergießen und servieren. Dazu passt ein Salat der Saison.

M. Schraut, Hausen


siehe auch: Urlaubsrezepte (Leserrezepte)

Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen 4
Rubrik Hauptgericht
Monat k. A.
Jahreszeit k. A.
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software