Kartoffel-Gratin mit Pastinaken (S&K 10/2021) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Kartoffel-Gratin mit Pastinaken (S&K 10/2021)

 

Zutaten

Deftig
Leicht | 4 Portionen
Zubereitung: ca. 30 Min. + ca. 50 Min. Backzeit
Pro Portion: 590 kcal

Zutaten:

  • 500 g Pastinaken
  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 TL vegane Margarine für die Form
  • 1½ TL Anissamen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 ml Pflanzensahne
  • 2 EL Hefeflocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ TL frisch geriebene Muskatnuss
  • 80 g veganer Käse zum Überbacken
    (Tipp: Veganer Käse zum Überbacken – so stellen Sie ihn selbst her:
    Pürieren Sie 40 g Cashew- oder weißes Mandelmus mit 40 ml Mineralwasser, 1 TL Zitronensaft, 1 Knoblauchzehe und ½ TL Salz.)
  • 4 EL Sonnenblumen-, Kürbiskerne und helle Sesamsamen
  • ½ Bund Petersilie

Zubereitung

  1. Pastinaken und Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Zwiebeln in Ringe schneiden. Gemüse abwechselnd, aufrecht, eng in eine gefettete Gratinform schichten.
  2. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Anissamen im Mörser zerstoßen, Knoblauch hacken. Pflanzensahne mit Anis, Knoblauch und Hefeflocken verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken und über das Gemüse gießen. Mit Käse und Kernen bestreuen.
  3. In der Mitte des Ofens in ca. 50 Minuten goldgelb backen. Petersilie hacken, darüber streuen und servieren.

Schrot&KornVegane Herbstküche
Schrot&Korn 10/2021

FOTOS & REZEPTE veggielicious TEXT Gabriele Augenstein
Zubereitungszeit ca. 30 Min. + ca. 50 Min. Backzeit
Kalorien Pro Portion: 590 kcal
Portionen 4 Portionen
Rubrik Hauptgericht
Monat Oktober
Jahreszeit Herbst
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software