Kürbisgemüse : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(2)

Kürbisgemüse

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 1 gr. Tasse Maronen, von brauner Haut befreit, halbiert
  • 1 gr. Quitte, ungeschält, gewürfelt
  • Wasser
  • 4 Nelken
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Curryblätter
  • etwas schwarze Zwiebelsamen
  • 3 gr. schwarze Kardamon, fein gehackt
  • 1 kl. Tasse Buchweizen
  • 1 kg Kürbis, gewürfelt
  • 4 große Kartoffeln, gewürfelt
  • 15 Schalotten, in Würfel geschnitten
  • je nach Geschmack: 1 Tasse TK-Erbsen, Champignons (in feine Scheiben geschnitten),Waldpilze oder Rosenkohl

    Zubereitung

    Maronen und Quitte in einem großen Topf, knapp mit Wasser bedeckt, einschließlich Nelken kräftig durchkochen. Ist die Flüssigkeit verkocht, Gewürze und Buchweizen hinzugeben. Alles unter Rühren rösten. Darauf Kürbis, Kartoffel sowie Schalotten geben. Ohne Rühren unter Zugabe einer großen Tasse Wasser kräftig kochen lassen. Ist die untere Kürbisschicht gar (die oberen Gemüse sollten noch fest sein), kommen je nach Geschmack Erbsen, Champignons, Waldpilze oder Rosenkohl dazu. Gut umrühren, Hitze abschalten, zudecken und 15 Min. nachgaren lassen.

    Mit Avocadocreme (Avocado mit Zitronensaft, frischen Kräutern, geröstetem und zerstoßenem Sesam pürieren und mit geschnittenem Knoblauch vermischen) servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


    Schrot und Korn - Leserin S. Pempel aus Iden.

  • Zubereitungszeit 15 bis 30 Minuten
    Kalorien
    Portionen 4
    Rubrik Hauptgericht
    Monat k. A.
    Jahreszeit k. A.
    Land

    Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

     
    Powered By Recipes software