Nasi Goreng mit Cashewkernen (S&K 02/2012) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(9)

Nasi Goreng mit Cashewkernen (S&K 02/2012)

 

Zutaten

Für 2 Personen
Zubereitung: 25 Min.

Pro Portion: 250 kcal; 16 g F, 0,5 g E, 28 g KH

  • 80 g TK-Erbsen
  • Meersalz
  • 30 g Cashewkerne
  • 400 g gekochter Basmatireis (vom Vortag)
  • 6 EL Rapsöl
  • ½ TL Currypulver
  • ½ rote Paprikaschote
  • ½ gelbe Chilischote
  • 80 g Seitan
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 1 EL Sojasoße

Zubereitung

  1. Erbsen ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Cashewkerne ohne Fett anrösten. Reis 7 Minuten in 3 EL Öl bei starker Hitze anbraten, mit Currypulver würzen, umrühren. Alles aus der Pfanne nehmen.
  2. Paprika, Chili und Seitan in Streifen, Zwiebel in Scheiben schneiden. Seitan 3 Minuten in 2 EL Öl anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Paprika, Chili, Zwiebeln und Erbsen mit 1 EL Öl in der Pfanne ca. 3 Minuten anbraten. Reis und Seitan zugeben, alles mit Sojasoße und Salz würzen. In Schalen mit Cashewkernen garniert servieren.

Hildmann,

Vegane Rezepte (S&K 02/2012)

© Vegane Rezepte aus:

Hildmann, Attila: Vegan for fun. Junge vegetarische Küche. Über 100 Rezepte. Becker Joest Volk Verlag, 2. Auflage 2011, 192 Seiten, 24,95 Euro (A 25,70 Euro)

Zubereitungszeit Zubereitung: 25 Min.
Kalorien Pro Portion: 250 kcal
Portionen 2 Personen
Rubrik Hauptgericht
Monat Februar
Jahreszeit Winter
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software