Paprika mit Quinoa-Füllung : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Paprika mit Quinoa-Füllung

 

Zutaten

Für 4 Personen.
Zubereitung: ca. 45 Min. + Kochzeit: 50 Min.

  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Quinoa
  • je 1 Prise Cayennepfeffer und Paprikapulver
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 5 bunte Paprika
  • 150 g saure Sahne
  • 100 ml süße Sahne
  • 1 gehäufter EL Reis- oder Weizenmehl
  • 50 g Emmentaler, gerieben
  • Kräutersalz
  • 4 EL Gartenkräuter, gehackt

Zubereitung

1 Zwiebeln würfeln. Im heißen Öl glasig dünsten. Quinoa, Pfeffer und Paprikapulver kurz mitbraten. Mit 600 ml Brühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Min. quellen lassen.

2 Von vier Paprika je einen Deckel abschneiden. Schoten entkernen. In 200 ml Brühe 5 Minuten dünsten. Deckel zugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Brühe abgießen und Paprika warm halten.

3 Übrige Paprika würfeln und in Öl 5 Min. braten.

4 Sahne im Topf mischen. Mehl einrühren. Kurz aufkochen. Käse einstreuen und erneut kurz aufkochen. Mit Salz abschmecken.

5 Quinoa, Kräuter und Paprikawürfel unterrühren. Schoten damit befüllen. Deckel aufsetzen und servieren.


Fotos: Michael Himpel // Foodstylist: Jürgen Vondung // Styling: Barbara Hilmes // Rezepte: Judith Braun

Zubereitungszeit 30 bis 45 Minuten
Kalorien
Portionen 4
Rubrik Hauptgericht
Monat Oktober
Jahreszeit Herbst
Land Spanien

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software