Paprikaschoten mit grün-weißer Füllung : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Paprikaschoten mit grün-weißer Füllung

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Für zwei Personen

Zutaten:

  • 2 große grüne Paprikaschoten
  • 200 g Fetakäse, gewürfelt
  • 1 Esslöffel Pinienkerne, in einer Pfanne braun geröstet
  • 1 Bund glatte Petersilie, gehackt (oder mehr, nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Oregano, getrocknet oder frisch
  • 1 Knoblauchzehe, sehr fein gehackt (geht auch ohne)
  • 150 g Crème fraîche
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 4 Teelöffel Parmesankäse, gerieben

Zubereitung

Paprikaschoten halbieren, waschen, in eine leicht geölte Gratinform setzen und im Ofen bei mittlerer Hitze vorbacken. Wer's knackig mag, nutzt nur die Zeit im Ofen als Vorgarzeit bis die Füllung fertig vorbereitet ist. Weiche Paprika brauchen ca. 10 Minuten bei starker Hitze.

Die Zutaten für die Füllung vermengen: Fetakäse, Petersilie, Oregano, Knoblauch, Crème fraîche und frisch gemahlenen Pfeffer gut verühren und kräftig abschmecken, Pinienkerne unterheben. Salz ist wegen des
meist salzigen Fetakäses i.d.R. nicht nötig.

Die heißen Paprikaschoten gleichmäßig füllen, mit geriebenem Parmesankäse bestreuen und ca. 15 Minuten backen. Die Füllung muss nur heiß werden, nicht garen.

Dazu gibt es sehr feuchten Tomatenreis (z.B. Vollkornreis mit Zwiebeln kurz anbraten und mit Tomatensaft statt Wasser kochen, wenn er weich ist, noch fein gewürfelte Tomate und frische Kräuter unterheben, salzen).

Varianten:

* Paprikahälften auf ein Reisbett setzen, mit Tomatensauce übergießen und dann backen

* Joghurt statt Crème fraîche verwenden (kalorienärmer)

* Paprikahälften mit Tomatenreis statt Feta-Mischung füllen.


Quelle: naturkost.de-Besucherin Renate Husmann per eMail (Wenn auch Sie ein Rezept der Woche einsenden wollen, dann schicken Sie es an: BioKoeln@aol.com)

Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen 2
Rubrik Hauptgericht
Monat k. A.
Jahreszeit k. A.
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software