Pilze auf Mandarinen-Bulgur (S&K 02/2013) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Pilze auf Mandarinen-Bulgur (S&K 02/2013)

 

Zutaten

Herzhaft
Zutaten für 4 Portionen

Zubereitungszeit: 20 Minuten + 15 Minuten Garzeit
Pro Portion: 410 kcal; 12 g F, 18 g E, 57 g KH

  • 300 g Bulgur
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 2 Mandarinen
  • 8 sehr große Champignons (ca. 750 g)
  • 1 kleine Stange Lauch (ca. 120 g)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Fetakäse
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Bulgur in der Gemüsebrühe aufkochen, Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Mandarinen schälen. In Scheiben schneiden. Champignonstiele herausbrechen. Enden abschneiden. Stiele hacken. Lauch putzen, längs vierteln und quer in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pilzstiele darin 2 Minuten braten, Lauch und Zwiebeln zugeben. Weitere 2 Minuten braten. In einer Schüssel den Feta zerbröseln. Mit dem Lauch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bulgur mit Mandarinen mischen. In einen Bräter oder Auflaufform geben. Pilze drauf verteilen, sodass die Unterseite oben liegt. Mit der Lauch-Käsemischung füllen.
  3. Im Backofen bei 180 Grad Umluft 10 Minuten garen.
Schrot&Korn
leichte Gemüserezepte (S&K 02/2013)

© Text Sabine Kumm Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Südfels

Zubereitungszeit 20 Minuten + 15 Minuten Garzeit
Kalorien Pro Portion: 410 kcal
Portionen 4 Portionen
Rubrik Hauptgericht
Monat Februar
Jahreszeit Winter
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software