Pizza mit Gorgonzolacreme und Mangold : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Pizza mit Gorgonzolacreme und Mangold

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Für 2 Personen

Zutaten:

Teig

  • 200 gr Dinkel, fein gemahlen
  • 1 Messerspitze Kleehonig
  • 175 ml kaltes Wasser
  • 2 Eßlöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 10 gr Hefe
  • 1 kleines Ei

Belag

  • 2 Eßlöffel Olivenöl
  • Kräutersalz
  • scharzer Pfeffer, grob gemahlen
  • 100 gr Gorgonzola
  • 1/8 l Sauerrahm
  • 1 Esslöffel Mascarpone
  • 2 Esslöffel trockener Vermouth
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • 500 gr Mangold in breite Streifen geschnitten

Zubereitung

Hefe und Kleehonig in Wasser auflösen. Zusammen mit dem Mehl 10 Minuten kräftig durchkneten (am besten in der Küchenmaschine). Den Pizzateig mit Klarsichtfolie und einem Tuch lose abdecken und an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.

Ist der Teig schön aufgegangen, Öl, Ei und Meersalz dazugeben, alles noch einmal gut durchkneten und das vorbereitete Blech mit dem Teig auslegen. Den Boden nochmal 10 Minuten gehen lassen, in dieser Zeit den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Pizza 7-8 Minuten vorbacken.

Den Mangold dämpfen und dann gut abtropfen lassen. Mascarpone, Sauerrahm, Vermouth und Gorgonzola in einer Schüssel gut vermischen. Den Mangold auf dem Pizzaboden verteilen und nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen. Das Käse-Sauerrahm-Gemisch darübergeben, mit Pinienkernen bestreuen und das Ganze gleichmäßig mit Olivenöl beträufeln.

Die Pizza etwa 10-15 Minuten backen bis der Teig knusprig braun ist.


Quelle: Pizza, Pasta, Quiche, Aus der vegetarischen Bio-Küche, Rezeptbuch aus dem Fit Food Verlag, München, ISBN 3-9804079-6-9

Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen 2
Rubrik Hauptgericht
Monat k. A.
Jahreszeit k. A.
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software