Spinat mit Rosinen und Pinienkernen : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Spinat mit Rosinen und Pinienkernen

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

für vier Personen

Zutaten:

  • 50 gr Rosinen
  • 50 gr Pinienkerne
  • 1 kg frischer Blattspinat
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Sardellenfilets
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung

Rosinen 15 Minuten lang in lauwarmem Wasser einweichen. Spinat putzen, welke Teile entfernen, waschen und tropfnass in einem Topf zugedeckt bei schwacher Hitze dämpfen, bis er einfällt. Herausnehmen und abtropfen lassen. Rosinen und Spinat gut ausdrücken.

Petersilie waschen, trockenschütteln und wie die Sardellen fein hacken. Beides in einer Kasserolle im leicht erhitzten Öl bei schwacher Hitze 2-3 Minuten anbraten. Rosinen und Pinienkerne 5 Minuten mitbraten. Spinat untermischen. Alles würzen. Weitere 3 Minuten unter kräftigem Rühren braten.


Quelle: Silvia Johna, Harry Assenmacher: Pasta & Pesto, erschienen und für fünf Mark zu bekommen im bio verlag, Am Eichwald 24, 64850 Schaafheim (wenn auch Ihr Rezept das Rezept der Woche werden soll, dann schicken Sie es an BioKoeln@aol.com).

Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen 4
Rubrik Hauptgericht
Monat k. A.
Jahreszeit k. A.
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software