Aprikosen-Marzipan-Ravioli (S&K 12/2011) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(2)

Aprikosen-Marzipan-Ravioli (S&K 12/2011)

 

Zutaten

ausgefallen
Für etwa 25 Stück

Zubereitung: 45 Min. + Backzeit: 15 Min. + Kühlzeit: 60 Min.
Pro Stück: 165 kcal; 8 g Fett, 2 g E, 21 g KH

Zusätzlich:

  • 50 g Mandeln, gehackt
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 60 g Marzipan
  • 10 g Rohrohrzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 60 g Aprikosenkonfitüre
  • 1 Eiweiß (Kl. M), verquirlt
  • 100 g Puderzucker + etwas zum Bestäuben
  • 1–2 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Mürbeteig nach Rezept zubereiten. Mandeln ohne Fett rösten. Aprikosen fein würfeln. Je 1 EL davon mit Zucker und Zimt mischen. Marzipan grob raspeln. Restliche Aprikosen und Mandeln mit Marzipan und Konfitüre verrühren.
  2. Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und Kreise (8 cm Ø) ausstechen. Je 1 TL Füllung in die Mitte setzen, Ränder mit Eiweiß bepinseln, Teig über der Füllung zusammenklappen. Ränder mit einer bemehlten Gabel andrücken. Auf mit Backpapier belegte Bleche legen. Bei 180 Grad auf der zweiten Schiene von unten 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Mit Puderzucker bestäuben. Puderzucker und Saft zu einem Guss verrühren, in einen Spritzbeutel mit kleiner Öffnung geben und Ravioli verzieren. Abschließend mit der Aprikosen-Mandel-Zuckermischung bestreuen.

Schrot&Korn

Plätzchen (S&K 12/2011)

© Text Helga Boschitz Rezepte und Styling Pia Westermann Fotos Thorsten Suedfels

Zubereitungszeit Zubereitung: 45 Min. + Backzeit: 15 Min. + Kühlzeit: 60 Min.
Kalorien Pro Stück: 165 kcal
Portionen 25 Stück
Rubrik Kuchen/Gebaeck
Monat Dezember
Jahreszeit Winter
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software