Früchtebrot mit Nüssen (S&K 10/2021) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Früchtebrot mit Nüssen (S&K 10/2021)

 

Zutaten

Sehr fein
Leicht | ergibt 12–15 Scheiben
Zubereitung: 30 Min. + 50 Min. Backzeit
Pro Portion (bei 15 Scheiben): 230 kcal

Zutaten:

  • 300 g gemischte Trockenfrüchte (z.B. Aprikosen, Pflaumen und Rosinen)
  • 100 ml Apfelsaft
  • 100 g Haselnusskerne
  • 100 g weiche vegane Margarine + 1 TL für die Form
  • 50 g Rohrzucker
  • 125 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 125 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 2 TL Backpulver
  • 1½ TL Zimt
  • ¼ TL Salz
  • 150 ml Pflanzendrink

Zubereitung

  1. Trockenfrüchte grob hacken, mit Apfelsaft aufkochen. Abkühlen lassen.
  2. Haselnüsse hacken, 2 EL beiseite stellen. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Kastenform (25 cm) fetten.
  3. Margarine und Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Zimt und Salz mischen. Mehlmischung abwechselnd mit dem Pflanzendrink unter-
    rühren. Danach Nüsse, Trockenfrüchte und die übrige Einweichflüssigkeit unterrühren.
  4. Teig in die Form füllen, glattstreichen und mit 2 EL Nüssen bestreuen.
  5. Im unteren Drittel des Ofens ca. 50 Minuten backen.
  6. Früchtebrot etwas abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Tipp: Das Früchtebrot schmeckt pur, aber auch mit veganer Margarine bestrichen. Es bleibt ca. 1 Woche saftig.

Schrot&KornVegane Herbstküche
Schrot&Korn 10/2021

FOTOS & REZEPTE veggielicious TEXT Gabriele Augenstein
Zubereitungszeit 30 Min. + 50 Min. Backzeit
Kalorien Pro Portion (bei 15 Scheiben): 230 kcal
Portionen ergibt 12–15 Scheiben
Rubrik Kuchen/Gebaeck
Monat Oktober
Jahreszeit Herbst
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software