Gedeckter Zwetschgenkuchen : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Gedeckter Zwetschgenkuchen

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Für 1 Kuchen

Teig:

  • 500 g Dinkel, frisch gemahlen
  • 1/4 l kaltes Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 3-4 EL Blütenhonig (nie Tannen- oder Waldhonig)
  • 1 Prise Vollmeersalz
  • 2 EL kaltgepresstes Sonnenblumen- oder Distelöl

    Belag:

    • 2 kg Zwetschgen
    • 600 g grobgem. Mandeln
    • Saft und Schale 1/2-1 Zitrone
    • 4-5 EL Honig
    • 3 Msp. Naturvanille

      Zubereitung

      Teig:

      Hefe im Wasser auflösen, Honig, Vollmeersalz und Öl dazugeben, alles gut mischen. Dinkel frisch mahlen, zugeben und ca. 7 Min. gut kneten. Danach den Teig auf einem bemehlten Blech ausrollen.

      Belag:

      Zwetschgen entkernen, halbieren und 2 x oben einschneiden, dann auf dem Teig verteilen. Die restlichen Zutaten gut vermischen und über den Zwetschgen verteilen, mit den Händen gut andrücken. Im Backofen, auf der 2. Stufe von unten insgesamt 35 Min. bei 160°C Umluft backen, 20 Min. davon unabgedeckt und 15 Min. mit Butterbrotpapier abgedeckt, beschwert mit Untertassen.


      Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten


      Schrot und Korn - Leserin I. Röllinghoff aus Aschaffenburg.

  • Zubereitungszeit 45 bis 60 Minuten
    Kalorien
    Portionen
    Rubrik Kuchen/Gebaeck
    Monat k. A.
    Jahreszeit k. A.
    Land

    Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

     
    Powered By Recipes software