Pistazien-Shortbread (S&K 12/2014) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Pistazien-Shortbread (S&K 12/2014)

 

Zutaten

Keksspezialität einmal anders
Form 22 cm
12-14 Stücke
Zubereitungszeit: 10 Minuten + 1 Stunde Kühlzeit + 25 Minuten Backzeit
Pro Stück: 225 kcal; 13 g F, 3 g E, 24 g KH

  • 40 g Pistazienkerne
  • 40 g Datteln (entkernt)
  • 200 g Dinkelmehl (Type 1050)
  • 100 g Vollkorn-Reismehl
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 TL Fleur de Sel
  • 100 g Puderzucker aus Rohrohrzucker
  • 200 g weiche Margarine

Zubereitung

  1. Pistazien und Datteln hacken. Mit Mehl, Reismehl, Zitronenschale, Salz und Zucker in einer Schale mischen. Margarine zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Eine Springform (22 cm) mit Backpapier auslegen. Teig gleichmäßig hineindrücken und 1 Stunde kalt stellen.
  2. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Shortbread mit einer Gabel mehrmals einstechen. Auf der 2. Schiene von unten 25 Minuten backen.
  3. Etwas abkühlen lassen. In beliebig viele Stücke schneiden und komplett auskühlen lassen.

Tipp: Hält sich luftdicht und trocken verpackt ca. 2 Wochen in einer Keksdose oder einem schönen Vorratsglas. Dazu passen ein besonders guter Tee und Rohrohr- oder Kokosblütenzucker für eine klassische 'Teatime'.

Schrot&Korn 12/2014

Für Dich zu Weihnachten
Schrot&Korn 12/2014

© Text Sabine Kumm Fotos Thorsten Suedfels Foosdtyling Pia Westermann

Zubereitungszeit 10 Minuten + 1 Stunde Kühlzeit + 25 Minuten Backzeit
Kalorien Pro Stück: 225 kcal
Portionen 2-14 Stücke
Rubrik Kuchen/Gebaeck
Monat Dezember
Jahreszeit Winter
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software