Walnußtorte - Winterliche Festtagsküche : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Walnußtorte - Winterliche Festtagsküche

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Zutaten für 12-16 Stücke

Teig:

  • 6 Eier
  • 1 Prise Vollmeersalz
  • 120g Wildblütenhonig
  • 150g gemahlene Walnußkerne
  • 100g Weizenvollkornmehl (feingemahlen od. Typ 1050)

Füllung:

  • 500g Waldbeermarmelade
  • 3/4 l Schlagsahne
  • 100g Wildblütenhonig
  • 200g gemahlene Walnußkerne
  • 12-16 Walnußkernhälften

Zubereitung

Zubereitungszeit: 1 Stunde plus 45-50 Minuten Backzeit

Zubereitung

  • 1. Eier trennen. Eigelb mit 2 EL warmen Wasser, Salz und Honig etwa 7 Minuten aufschlagen.
  • 2. Eiweiß steif schlagen. 1/3 davon unter die Eigelbmasse rühren. Rest mit gemahlenen Nüssen und Mehl vermengen und unter die Eigelbmasse heben.
  • 3. Den Teig in einer gefetteten Springform (28 cm Durchmesser) bei 175°C im Ofen für 45-50 Minuten backen. Nach 35 Minuten mit Backpapier abdecken.
  • 4. Den Kuchen nach dem Backen stürzen, völlig auskühlen lassen und anschließend in drei Böden schneiden.
  • 5. Waldbeermarmelade auf die drei unteren Tortenböden streichen.
  • 6. Sahne mit dem Honig steif schlagen und portionsweise unter die gemahlenen Nüsse heben.
  • 7. Jeweils knapp 1/4 der Sahne auf der Marmelade verstreichen. Die Böden zusammensetzen und die restliche Sahne mit dem Spritzbeutel als Tupfen auf die Torte setzen. Den äußeren Tupfenring mit den Walnußhälften verzieren.

aus: Christine Guist & Harry Assenmacher, Silvia Johna, Die winterliche Festtagsküche, verlag gesund essen gmbh, 1999

Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen
Rubrik Kuchen/Gebaeck
Monat k. A.
Jahreszeit Winter
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software