Zitronen-Baisers mit Aquafaba (S&K 7/2022) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Zitronen-Baisers mit Aquafaba (S&K 7/2022)

 

Zutaten

Luftig
Mittel - 50 Stück
Zubereitungszeit: 20 Min. + Backzeit: 2 Stunden
Pro Stück: 15 kcal; 0 g E, 0 g F, 4 g KH

Zutaten

  • 100 g Aquafaba (Einlegewasser von 1–2 Gläsern Kichererbsen)
  • ½ EL Zitronensaft
  • 1 TL Zitronenzesten, fein gehackt
  • ¼ TL Johannisbrotkernmehl
  • 200 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Aquafaba mit der Küchenmaschine (Schneebesenaufsatz) auf höchster Stufe aufschlagen, bis es steif wie Eischnee ist.
  2. Zitronensaft und -zesten und Johannisbrotkernmehl vorsichtig hinzugeben, anschließend Puderzucker esslöffelweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt erneut 3–5 Minuten auf höchster Stufe rühren, bis die Masse fest und glänzend ist.
  3. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und gleichmäßig kleine Baisers mit einem Durchmesser von etwa 3–4 cm mit etwas Abstand auf die Backbleche spritzen.
  4. Baisers in den kalten Ofen schieben und bei 100 °C Ober-/Unterhitze
  5. 2 Stunden trocknen lassen. Backofentür ab und zu öffnen, um feuchte Luft entweichen zu lassen.
Tipp: In einer luftdichten Dose halten sich die Baisers mindestens vier Wochen. Schrot&Korn

Alles vegan!

  • Schrot&Korn 7/2022
Fotos und Rezepte Nadine Horn & Jörg Mayer Text Barbara Lehnert-Gruber
Zubereitungszeit 20 Min. + Backzeit: 2 Stunden
Kalorien Pro Stück: 15 kcal
Portionen 50 Stück
Rubrik Kuchen/Gebaeck
Monat Juli
Jahreszeit Sommer
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software