Beeren-Sahne-Eis (S&K 06/2015) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Beeren-Sahne-Eis (S&K 06/2015)

 

Zutaten

Dessert-Highlight
leicht - 8 Portionen - glutenfrei
Gesamtzeit: 25 Min. + Abkühl- und Gefrierzeit
Pro Portion 330 kcal, F: 12 g, E: 2 g, KH: 53 g

  • 1,2 kg gemischte Beeren, z.B. Johannis-, Him-, Erdbeeren
  • 200 g Rohrzucker
  • 300 g Schlagsahne
  • ca. 200 g Beeren zum Garnieren
  • nach Belieben Minz- oder Melisseblättchen zum Garnieren

Zubereitung

  1. Erdbeeren halbieren. 150 g davon zum Garnieren beiseite stellen. Restliche Beeren und Rohrzucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen, dann pürieren und abkühlen lassen.
  2. Schlagsahne steif schlagen und mit der abgekühlten Beerensauce mischen.
  3. Die Masse in ein passende, tiefkühlgeeignete Form gießen und für mind. 4 Stunden tiefkühlen.
  4. Zum Servieren das Eis aus der Form stürzen. Dafür die Form kurz in heißes Wasser stellen, sodass sich das Eis vom Rand leicht löst.
  5. Das Eis in Scheiben schneiden und mit den beiseite gestellten Beeren und Minze- oder Melisseblättchen garnieren.

Tipp: Doppelte Menge Beeren vorbereiten und am nächsten Tag mit Sahnequark als Dessert servieren.

Schrot&Korn

Leichte Küche
Schrot&Korn 06/2015

© Text Sabine Kumm Fotos Maria Grossmann/
Monika Schuerle Food Susanne Walter

Zubereitungszeit 25 Min. + Abkühl- und Gefrierzeit
Kalorien Pro Portion 330 kcal
Portionen 4 Portionen
Rubrik Nachspeisen
Monat Juni
Jahreszeit Sommer
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software