Dattelcreme - Vegan : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Dattelcreme - Vegan

 

Zutaten

ca. 500 g getrocknete Datteln
ca. 1 EL Zimt
je ca. 1 TL Koriander, Lemongras, Ingwer
1 Dose Kokosmilch
etwas Milch (Kokosmilch, Sojamilch etc.)
etwas Leinöl
3-4 EL Agavendicksaft
2 Beutel Grüner Tee, Wasser
Mandelstückchen

Zubereitung

Die Datteln in kleine Stücke Schneiden. Die Kokosmilch mit Zimt, Koriander, Lemongras, Ingwer und dem Leinöl Vermischen.
Die 2 Teebeutel in eine Tasse geben und mit so viel Kochendem Wasser Übergießen das die Teebeutel 1 – 1  cm mit dem Wasser Bedeckt sind. 5-8 Minuten Ziehen lassen, die Teebeutel Rausnehmen und über der Tasse gut Auspressen. Den Tee dann mit zur Kokosmilch geben und noch mal alles gut verrühren. Anschließend die Datteln unter die Masse heben. Das ganze wird über Nacht in den Kühlschrank gestellt.
Das ganze Dickt im Kühlschrank etwas an. Am nächsten Morgen Portionsweise in ein Hohes Gefäß geben und mit etwas Milch Vermischen und dann mit dem Pürierstab Pürieren. Zuletzt den Agavendicksaft Unterrühren. Sollte die Masse nicht zu fest sein sondern sich gut Verarbeiten lassen kann man den Schritt mit dem Zugeben von etwas Kokosmilch auch weglassen. Wenn man zuviel Flüssigkeit dazugegeben hat kann man mit Gemahlenen Mandeln wieder etwas Festigkeit reinbringen.
Anschließend alles in Dessertschälchen Füllen und mit dem Mandelstückchen Bestreuen (oder anderweitig verzieren) und am Besten richtig kalt genießen.

Variation: Einige der Datteln durch Feigen ersetzen

Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen
Rubrik Nachspeisen
Monat
Jahreszeit k. A.
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software