Marzipan-Walnuss-Praline : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(2)

Marzipan-Walnuss-Praline

 

Zutaten

Ergibt ca. 60 Stück
Zubereitungszeit: 45 Minuten + Zeit zum Trocknen

  • 500 g Honigmarzipan
  • 50 g Walnüsse, klein gehackt
  • 2 g Zimt
  • 20 cl Rum
  • 300 g Zartbitterschokolade
  • Puderzucker, Kakao oder Zimtzucker

Zubereitung

1 Marzipan, Nüsse, Zimt und Rum gut miteinander verkneten.

2 Teig in drei gleichgroße Stücke aufteilen. Daraus ca. 40 cm lange Rollen formen.

3 Rollen in 2 cm lange Stücke schneiden.

4 Jedes Stück zu einer Kugel rollen und auf Fettpapier legen. Kugeln über Nacht trocknen lassen.

5 Schokolade bei 40 °C im Wasserbad auf-lösen. Etwas Schokolade in die Innenfläche der Hand geben und die Marzipankugeln darin rollen.

6 Kugeln anschließend sofort in Puderzucker, Kakao oder Zimtzucker rollen und fest werden lassen.

7 Kugeln in bunte Förmchen setzen.

Zubereitungszeit 30 bis 45 Minuten
Kalorien
Portionen ca. 60 Stück
Rubrik Nachspeisen
Monat November
Jahreszeit Herbst
Land Deutschland

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software