Rotweinbirnen mit Cantuccinibröseln (S&K 01/2011) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Rotweinbirnen mit Cantuccinibröseln (S&K 01/2011)

 

Zutaten

Fruchtig, süß
für 4 Portionen
Zubereitung: 20 Min. + Garzeit 10 Min. + Auskühlzeit Pro Portion: 490 kcal; 24 g F, 4 g E, 53 g K

  • 4 kleine feste Birnen
  • ½ Vanilleschote
  • 400 ml Rotwein (oder Traubensaft, dann weniger Agavendicksaft nehmen)
  • 100 g + 1 TL Agavendicksaft
  • 150 ml Schlagsahne
  • 80 g Cantuccini-Kekse (ital. Mandelgebäck)
  • 40 g Butter

Zubereitung

  1. Birnen schälen und längs halbieren. Kerngehäuse ausstechen. Vanilleschote aufschlitzen. Mark herauskratzen und beiseite legen.
  2. Rotwein mit Agavendicksaft und der Vanilleschote aufkochen. Birnen zugeben und 8–10 Minuten pochieren. Im Wein bei Zimmertemperatur mindestens 1 Stunde auskühlen lassen. Birnen herausnehmen. Flüssigkeit um die Hälfte einkochen lassen.
  3. Sahne mit 1 TL Agavendicksaft und Vanillemark steif schlagen. Kalt stellen.
  4. Kekse in einen Gefrierbeutel geben. Mit einem Topfboden zu Krümeln zerstoßen.
  5. Vor dem Servieren Butter in einer Pfanne schmelzen. Kekskrümel darin leicht bräunen. Birnen gut abgetropft auf Tellern anrichten. Brösel darüber geben. Dazu die Schlagsahne servieren.Schrot&Korn Titel 01/2011
 

Weniger ist mehr (S&K 01/2011)

© Text: Gabriele Augenstein Rezepte und Styling: Pia Westermann Fotos: Thorsten Suedfels

Zubereitungszeit 20 Minuten + 10 Min Garzeit
Kalorien 490 kcal pro Portion
Portionen 4 Portionen
Rubrik Nachspeisen
Monat Januar
Jahreszeit Winter
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software