Rosenkohl-Couscous-Salat (S&K 12/2020) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Rosenkohl-Couscous-Salat (S&K 12/2020)

 

Zutaten

Rosenkohl- Couscous-Salat
leicht | 4 Portionen
Gesamtzeit: 45 Min
Pro Portion: 900 kcal; 25 g E, 52 g F, 89 g KH

Zutaten:

  • 70 g Gorgonzola
  • 200 g FrischkäsealiSalzaliPfeffer
  • 70 g Pistazien, gehackt
  • 70 g Cranberrys, gehackt
  • 300 g Couscous
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Granatapfel
  • ¼ Bund Petersilie, gehackt
  • 4 EL Olivenöl
  • Saft 1 Zitrone
  • 50 ml Orangensaft
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Zimt
  • 250 g Rosenkohl
  • 2 EL Butter

Zubereitung

  1. Gorgonzola und Frischkäse verrühren. Salzen und pfeffern. Mit feuchten Händen zehn Bällchen formen. In Pistazien und Cranberrys wälzen und im Kühlschrank kalt stellen.
  2. Couscous nach Packungsanleitung in Gemüsebrühe garen.
  3. Kerne aus dem Granatapfel lösen. Diese sowie Petersilie, Olivenöl, Zitronen- und Orangensaft unter den Couscous rühren. Mit Kreuzkümmel, Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Rosenkohl vierteln und entstrunken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Rosenkohl darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten knusprig anbraten. Rosenkohl unter den Couscous heben.
  5. Couscous-Salat und Gorgonzola-Kugeln auf einer Platte anrichten und servieren.

Schrot&Korn

Was für ein Fest!
Schrot&Korn 12/2020

Text Gabriele Augenstein Fotos, Rezepte und Styling Sabrina Sue Daniels

Zubereitungszeit Gesamtzeit: 45 Min.
Kalorien Pro Portion: 900 kcal
Portionen 4 Portionen
Rubrik Salate
Monat Dezember
Jahreszeit Winter
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software