Spinatsalat mit Gänseblümchen und Brot-Croûtons : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Spinatsalat mit Gänseblümchen und Brot-Croûtons

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 500 g junge Spinatblätter (oder Feldsalat), geputzt, gewaschen, gut abgetropft
  • 2-3 EL Kürbiskerne ohne Häutchen
  • 5 EL Kürbiskernöl
  • 50-100 g frisches Weißbrot, kleingewürfelt, in Kürbiskernöl goldgelb angebraten
  • 4-5 EL frühlingsgelbe Gänseblümchenköpfe

    Vinaigrette:

  • 1 gr. Knoblauchzehe, gepresst
  • 3-fache Menge Zwiebeln, gepresst
  • Zum Verdünnen: Sherryessig, Traubenkernöl, Kürbiskern- oder Walnussöl
  • 1-1 1/2 EL Senf (mild bis mittelscharf)
  • 1/2 TL brauner Zucker (oder einen Schuss Ahornsirup)
  • etwas Salz

    Zubereitung

    Für die Vinaigrette Zutaten zu einer Paste verrühren, die nach und nach mit 1 EL Essig auf 3 EL Öl verdünnt wird. So lange verdünnen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Schließlich frisch gezupfte Blütenblätter des Gänseblümchens einstreuen.

    Zum Verfeinern: 3 EL Gänseblümchenköpfe (es werden nur die Blütenblätter gebraucht)

    Spinatblätter, Kürbiskerne, Croûtons und Blüten vorsichtig vermischen und mit der Vinaigrette servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten


    Schrot und Korn - Leserin.

  • Zubereitungszeit bis zu 15 Minuten
    Kalorien
    Portionen 4
    Rubrik Salate
    Monat k. A.
    Jahreszeit k. A.
    Land

    Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

     
    Powered By Recipes software