Kirschkonfitüre : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(1)

Kirschkonfitüre

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Zutaten für 4 Gläser à 0,5 Liter

  • 1 kg Kirschen (Süß- oder sauer)
  • 1 kg Zucker
  • frisch gepreßter Saft von 1 Zitrone

Zubereitung

Zubereitung

1. Stiele entfernen, Kirschen waschen und entkernen. Dabei entstehenden Saft auffangen.

2. Kirschen abwechselnd mit Zucker in Lagen in einem Topf schichten, Kirschsaft darübergießen und über Nacht (am besten 24 Stunden) ziehen lassen.

3. Kirschen zusammen mit dem Zitronensaft und 50 ml Wasser aufkochen und offen bei starker Hitze so lange kochen lassen, bis der Saft zu einem dicken Sirup eingekocht ist. (Wichtig: ab und an umrühren!)

4. Einen Klecks Konfitüre auf eine kalt abgespülten Teller geben. Wenn er nach kurzer Zeit erstarrt und sich kein Wasser um ihn bildet, ist die Konfitüre fertig zum Einfüllen. (Dieses Prozedere nennt sich Gelierprobe.)

5. Kirschen in die sorgfältig gereinigten Gläser geben und sofort verschließen. Falls fester Deckel vorhanden, auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.


aus: Christine Guist, Harry Assenmacher,
Sommerküche und Getränke
verlag gesund essen gmbh, 1999

Zubereitungszeit
Kalorien
Portionen
Rubrik Snacks
Monat k. A.
Jahreszeit k. A.
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software