Linsen-Tofu-Bällchen (S&K 07/2019) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Linsen-Tofu-Bällchen (S&K 07/2019)

 

Zutaten

Fingerfood zum Dippen
mittel - 16 Bällchen
Zubereitung: 35 Min. + Kochzeit: ca. 45 Min.
Pro Bällchen: 90 kcal; E: 5 g, F: 5 g, KH: 5 g

  • 75 g Berglinsen
  • 200 g Räuchertofu
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • ½ TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 50 g Vollkorn-Semmelbrösel
  • 4 EL Sesam
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Linsen in der doppelten Menge Wasser aufkochen. Bei niedriger Hitze 25 Minuten garen. Abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. 100 g gekochte Linsen mit 150 g Tofu und Sojasoße grob pürieren. Salzen. Restlichen Tofu grob zerbröseln und mit den übrigen Linsen, Ei, Kreuzkümmel, Pfeffer und Semmelbröseln zu einem gleichmäßigen Teig vermengen.
  3. 16 Bällchen formen, jeweils in Sesam wälzen und leicht andrücken.
  4. Olivenöl in eine heiße, beschichtete Pfanne geben. Bällchen bei mittlerer Hitze 15 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Tipp: Sehr lecker mit Barbecue-Soße!

Schrot&Korn

Picknick im Grünen
Schrot&Korn 07/2019
© Rezepte, Fotos Nadine Horn, Jörg Mayer Mitentwicklung Hans Tischer Text Gabriele Augenstein
Zubereitungszeit 35 Min. + Kochzeit: ca. 45 Min.
Kalorien Pro Bällchen: 90 kcal
Portionen 16 Bällchen
Rubrik Snacks
Monat Juli
Jahreszeit Sommer
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software