Gekühltes Gurken-Dill-Süppchen (S&K 06/2015) : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Gekühltes Gurken-Dill-Süppchen (S&K 06/2015)

 

Zutaten

Für heiße Tage
leicht - 4 Portionen - glutenfrei
Gesamtzeit: 20 Min. + 10 Min. Marinierzeit
Pro Portion 255 kcal, F: 22 g, E: 5 g, KH: 9

  • 600 g Bio-Salatgurke
  • 1 gestr. TL Salz
  • ½ Bund Dill
  • 6 EL Olivenöl
  • 400 g Joghurt
  • 2-3 EL Weißweinessig
  • 1 TL Rohrzucker
  • 6 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Bund Radieschen

Zubereitung

  1. Salatgurke waschen, würfeln und mit dem Salz in eine Schüssel geben. Ca. 10 Min. ziehen lassen.
  2. Währenddessen Dillblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.
  3. Gurkenwürfel, Joghurt, Dill, Weißweinessig, Rohrzucker und Olivenöl mit einem Pürierstab sorgfältig und möglichst fein pürieren, nach Belieben durch ein feines Sieb passieren.
  4. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und evtl. noch etwas Zucker abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen.
  5. Direkt vor dem Servieren Suppe nochmals abschmecken. Nach Geschmack gewaschene, in Würfelchen geschnittene Radieschen darüber streuen.

Tipp: Doppelte Menge herstellen und die Hälfte am nächsten Tag ohne Radieschen als Smoothie servieren.

Schrot&Korn

Leichte Küche
Schrot&Korn 06/2015

© Text Sabine Kumm Fotos Maria Grossmann/
Monika Schuerle Food Susanne Walter

Zubereitungszeit Gesamtzeit: 20 Min. + 10 Min. Marinierzeit
Kalorien Pro Portion 255 kcal
Portionen 4 Portionen
Rubrik Suppen
Monat Juni
Jahreszeit Sommer
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software