Maisrahmsuppe mit Pilzen - Winterliche Festtagsküche : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Maisrahmsuppe mit Pilzen - Winterliche Festtagsküche

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

Zutaten für 8 Personen

  • 4 Maiskolben (ca. 800g)
  • 500g gemischte Pilze (Pfifferlinge, Champignons etc.)
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200g Butter
  • 100g Polenta (feiner Maisgries)
  • 1 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1/4 l Schlagsahne
  • Vollmeersalz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 Eigelb

Zubereitung

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zubereitung

  • 1. Maiskolben putzen. Für 5 Minuten in kochendem Wasser garen und abkühlen lassen. Die Körner von den Kolben streifen.
  • 2. Pilze putzen und waschen.
  • 3. Frühlingszwiebeln putzen und waschen, dann schräge dünne Ringe schneiden.
  • 4. Die Hälfte der Butter in einem Topf aufschäumen lassen. Maisgries darin unter Rühren anschwitzen.
  • 5. Gemüsebrühe zugießen. zugedeckt bei milder Hitze 10-15 Minuten kochen.
  • 6. Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Durchgepreßten Knoblauch hinzugeben.
  • 7. Mais, Pilze und Frühlingszwiebeln in der restlichen Butter zugedeckt 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 8. Suppe auf vorgewärmte Teller geben. Das Gemüse darauf verteilen. Auf jede Portion ein Eigelb gleiten lassen und sofort servieren. Platz für Ihre eigenen Notizen

aus: Christine Guist & Harry Assenmacher, Silvia Johna, Die winterliche Festtagsküche, verlag gesund essen gmbh, 1999

Zubereitungszeit 45 bis 60 Minuten
Kalorien
Portionen 8
Rubrik Suppen
Monat k. A.
Jahreszeit Winter
Land

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software