Panierte Chicorée-Blätter mit Tomatendip : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(0)

Panierte Chicorée-Blätter mit Tomatendip

kein Rezeptbild vorhanden

 

Zutaten

  • 100 g Chicorée
  • 4 Basilikumblätter

    Für die Panierung:

    • 1 Ei
    • 4 EL Milch
    • 3-4 EL Dinkelvollkornmehl
    • 6 EL Vollkornbrösel
    • 2 EL Sesam
    • 1/2 TL Kräutersalz
    • 20 g Butterschmalz zum Braten

    Für den Dip:

    • 1/2 TL Meerrettich
    • 1/2 TL Akazienhonig
    • 1 TL Obst- oder Weinessig
    • 1 EL Tomatenmark
    • 80 g Joghurt
    • 4-8 Blatt Basilikum
    • Meersalz, Pfeffer, Koriander

    Zubereitung


    Für den Dip Meerrettich, Akazienhonig, Essig, Tomatenmark und Joghurt verrühren und mit Basilikum, Meersalz, Pfeffer und Koriander abschmecken. Chicorée putzen, eventuell kurz abwaschen und die Blätter abtrennen. Diese eventuell halbieren. Für die Panierung drei Schalen vorbereiten. In der ersten Schale das Ei mit Milch zerkleppern. In die zweite das Dinkelvollkornmehl geben und in der dritten Schale die Vollkornbrösel, Sesam und Kräutersalz vermengen. Die vorbereiteten Chicorée-Blätter nun in dieser Reihenfolge panieren: Ei, Dinkelmehl, Ei und Vollkornbrösel. Dann in Butterschmalz goldgelb herausbraten. Die gebratenen Chicorée-Blätter mit dem Dip anrichten und einem Basilikumblatt garnieren.
    (Rezept von Bernd Trum, Kochschule, Trillerweg 10, 82433 Bad Kohlgrub)

    Tip von Radieschen-Chef Norbert Walter:
    Beim Kochen sollten nur ganze Chicorée verwendet werden, damit sie nicht schlaff werden. Gemüse vor der Zubereitung nicht salzen, da es sonst erheblich an Flüssigkeit und damit an Eigengeschmack verliert.

  • Zubereitungszeit 15 bis 30 Minuten
    Kalorien
    Portionen
    Rubrik Vorspeisen
    Monat k. A.
    Jahreszeit k. A.
    Land Deutschland

    Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

     
    Powered By Recipes software