Zucchini-Oliven-Küchlein mit Auberginen-Creme : das Rezeptportal von naturkost.de - bio, vollwertig, vegetarisch
(1)

Zucchini-Oliven-Küchlein mit Auberginen-Creme

 

Zutaten

Zucchini-Oliven-Küchlein mit Auberginen-Creme

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + ca. 40 Minuten Backzeit

  • 500 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Schafskäse
  • 100 g gehackte Oliven
  • 150 g geriebenes altes Brot
  • 1-2 Eier
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackte Minze
  • Olivenöl zum Braten

Für die Creme:

  • 2 Auberginen
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Sesampaste
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Saft von 2 Zitronen
  • 2 EL Petersilie
  • Salz, Pfeffer, Zimt

Zubereitung

1 Zucchini und Zwiebel in Würfel schneiden. Knoblauch fein hacken. Alles in Öl anbraten. Salzen, pfeffern und auskühlen lassen.

2 Mit zerbröckeltem Schafskäse, Oliven, dem Brot, den Eiern und Kräutern vermengen.

3 Kleine Küchlein formen und in Öl ausbacken.

4 Auberginen bei 220 °C ca. 30-40 Minuten backen, dann halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale lösen.

5 Mit Olivenöl und Sesampaste zu einer glatten Masse verrühren.

6 Fein gehackten Knoblauch und Zitronensaft zugeben. Gehackte Petersilie unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.


Zubereitungszeit 60 bis 90 Minuten
Kalorien
Portionen 4
Rubrik Vorspeisen
Monat Juni
Jahreszeit Sommer
Land Griechenland

Bio- und vegetarische Rezepte | Bio-Adressen | Bio-Lebensmittel und Ernährung

 
Powered By Recipes software