Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Beluga Linsen mit Tomaten-Chutney (4 Pers.)

  • 200 g Tomaten
  • 100 g Schalotten
  • 1 kl. säuerlichen Apfel
  • 50 ml Apfelessig
  • 75 g Soft Aprikosen
  • je 1 TL Senfkörner und Meersalz
  • 50 g Rohrohrzucker
  • etwas Pfeffer
  • 200 g Beluga Linsen
  • 500 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • Kräutersalz

Tomaten blanchieren, enthäuten und halbieren. Schalotten in Würfel und den geschälten Apfel in Achtel schneiden. Alles zusammen mit dem Apfelessig zum Kochen bringen. Die Soft Aprikosen mit den Senfkörnern, dem Meersalz, Rohrohrzucker und etwas Pfeffer vermischen und alles für ca. 15 Min. zu einer dicklichen Masse einkochen lassen. Chutney kalt stellen. Die Beluga Linsen in 500 ml Wasser zum Kochen bringen und innerhalb von 20-25 Min. garen. Überschüssiges Wasser abgießen. Butter zu den Linsen geben und schmelzen lassen. Kräftig mit Kräutersalz abschmecken.

Die fertigen Linsen zu dem Chutney reichen. Besonders gut passt dazu frisches Brot oder Couscous.


mit freundlicher Genehmigung von

Davert-Mühle

© bio verlag gmbh