Kochen nach einem Rezept aus www.naturkost.de


Bratapfel mit Pflaumen-Johannisbeer-Mus (ohne tierisches Eiweiß)

  • 1 großer Apfel
  • 15 g Honigmarzipan
  • 1 Tl Honig
  • 1 Tl Sesam
  • 1 Tl gemahlene Mandeln
  • Zimt
  • Vanille
  • evtl. Rum oder Likör
  • Mus:
  • 15 g entsteinte Pflaumen
  • 60 g rote Johannisbeeren oder Johannisbeermarmelade
  • 1 El Honig
  • Zimt
  • Nelken
  • Zitronensaft
Äpfel mit Ausstecher vom Kerngehäuse befreien. Die übrigenZutaten vermischen und den Apfel damit füllen. Backtemperatur 180 Grad,Backzeit etwa 40 Minuten.

Mus: Pflaumen und Johannisbeeren dünsten, pürierenund abschmecken. Auf einem flachen Teller die Sauce als Spiegel anrichtenund ie Äpfel darauf legen. Statt Pflaumen und Johannisbeeren könnenSie auch andere Früchte ausprobieren. Solllten Sie keine eingemachtenFrüchte haben, machen Sie das Püree aus getrocknetem Obst. Dafürdie Früchte über Nacht in Wasser (evtl. etwas Rum) einweichen.Wenn die Masse zu dick ist, etwas Wasser und Zitronensaft dazugeben undmit einer Messerspitze Vanille verfeinern.

© bio verlag gmbh